Laubst_Kirche_1

Ev. Kirchengemeinde Leuthen-Schorbus – Pfarramt Schorbus – rechteckiger Feldsteinbau aus dem Spätmittelalter (15. Jhdt.) umgeben mit einem kleinen Friedhof. Barockartiger Westturm aus Backstein im 19. Jhdt.errichtet, ebenso Nord- und Süd-Anbauten. Im Inneren der Kirche hölzerner Altaraufsatz (16.Jhdt., in der Mitte befinden sich übereinander Gemälde vom Abendmahl, jüngstem Gericht und der Anrufung Gottwaters; im gesprengten Giebel ein Christuskopf. In den Seitenbahnen sind acht spätgotische Schnitzfiguren eingesetzt. Die einfache hölzerne Kanzel stammt aus dem 17. Jhdt. – Taufengel – Führungen wären möglich über Horst Schulze (Ausbaufähig für eine Kirchentour).